Badischer Schachverband e. V.
Bernd Walther, Turnierleiter Blitz

Badische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2015/16

Sonntag, den 28. Februar 2016, Beginn 11:00 in Ebringen

Inhalt

Nachrichten
Spielort
Turnierergebnisse / als Kreuztabelle
Fotos
Teilnehmer
Startgeld
Turnierbestimmungen
Fragen und Antworten
Ausschreibung der Dt. Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2016
Interesse als
Ausrichter ?
das letztjährige Turnier

Nachrichten

Das Turnier wurde zur FIDE-Blitz-Wertung angemeldet.

 

Turnierergebnisse

Pl Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 MaP BrP
1. SF Bad Mergentheim ** 1 2 2 3 3 3 4 3 4 3 3 4 4 3 30 52½
2. SC Untergrombach 1 3 ** 3 3 3 3 3 3 4 4 4 30 51½
3. SK Ladenburg 2 ** 2 3 2 4 3 2 4 28 46½
4. SC Eppingen 2 1 2 ** 3 3 3 4 2 4 25 44
5. SF Sasbach 1 ½ 1 ** 3 1 2 4 4 2 3 2 3 3 4 3 21 40½
6. Karlsruher SF 1 1 2 1 1 ** 2 2 3 2 4 3 3 2 4 21 40
7. SK Ettlingen 1 1 3 2 ** 1 1 3 2 3 3 3 2 21 37½
8. SC Untergrombach 2 0 1 1 2 2 3 ** 2 2 2 4 3 4 2 4 18 38½
9. FR-Zähringen 1 ½ 0 0 1 3 2 ** 1 2 3 4 4 18 36
10. SC Heitersheim 0 1 0 1 ½ ** 3 3 3 18 33
11. SC Emmendingen ½ ½ 1 2 2 ½ ** 1 2 3 2 4 14 31½
11. SC Viernheim 1 1 ½ ½ 1 2 2 3 3 ** 3 2 2 1 4 14 31½
13. SGEM Dreisamtal 1 1 2 ½ 2 0 2 1 1 ** 2 3 4 14 31
14. SC Ebringen 0 ½ 2 0 1 ½ 1 ½ 2 2 ** 3 3 11 25
15. SK Oberwinden ½ 1 0 1 1 1 1 ½ 1 2 2 ** 4 2 4 9 26½
16. SC Villingen-Schwenningen 0 0 2 1 1 1 0 0 1 2 3 ½ 0 ** 2 7 20
17. SK Appenweier 1 0 0 0 0 2 2 2 ½ ½ 1 1 2 2 ** 7 19½
18. Karlsruher SF 2 ½ 0 ½ ½ 1 0 ½ 0 0 1 0 0 0 1 0 ½ ** 0 7

zuerst Mannschaftspunkte (2 pro Sieg), dann Brettpunkte
Bei Punktgleichheit der Mannschaftspunkte gibt es um den Qualifikationsplatz Stichkämpfe
obige Tabelle als separate Datei, oder hier alle Einzelergebnisse

Stichkampf um den Qualifikationsplatz zur Dt. Blitz-Mannschafts-Meisterschaft

Pl Mannschaft 1 2 1 2 MaP BrP
1. SC Untergrombach 1 ** 3 ** 2 3 5
2. SF Bad Mergentheim 1 ** 2 ** 1 3

                            Hier Einzelergebnisse des Stichkampfes

Der Titel "Badischer Meister" ergeht an die SF Bad Mergentheim.

 

Fotos  


Blick in den Turniersaal links
 
Blick in den Turniersaal rechts
 

Click auf Bild vergrößert

Teilnehmer

Meldeschluß der Bezirke am 08.02.16
34 Mannschaften

1 Ausrichter-Freiplatz
¼ (=4) Vorberechtigte aus dem Turnier des
Vorjahres
11 Bezirks-Sieger
11 Bezirks-Zweite
7 Bezirks-Dritte aus den Bezirken mit den höchsten Teilnehmerzahlen
Besetzung mit Freiplätzen bei Absagen von Qualifizierten/Vorberechtigten.
(Anträge siehe Turnierbestimmungen)

Nr Bezirk
Vorberechtigung
Bez
Nr
Anz
Tln
Vor
jhr
Pl Verein Status Teilnahme Startgeld
24 Vorberechtigte 4  - 15 1 SC Untergrombach 1 zugesagt  0,-- €
25 1 2 SC Viernheim 1 zugesagt  0,-- €
26 6 3 SF Sasbach zugesagt  0,-- €
27 4 4 Karlsruher SF 1 zugesagt  0,-- €
23 Ausrichter 8       SC Ebringen zugesagt  0,-- €
1 Mannheim 1   6 1 SK Ladenburg zugesagt  0,-- €
. 2 SC Viernheim 2 abgesagt 15,-- €
2 3 SC Reilingen offen 15,-- €
. 4 SSC Altlußheim offen 15,-- €
3 Heidelberg 2    

5

 
1 HD-Handschuhsheim offen  0,-- €
4 2 SC Walldorf offen 15,-- €
. 3 SK Leimen offen 15,-- €
. 4 SK Sandhausen abgesagt 15,-- €
5 Odenwald 3 2  

2

 

1 BG Buchen offen  0,-- €
6 2 SC Mosbach offen 15,-- €
. 3 . . 15,-- €
. 4 . . 15,-- €
7 Karlsruhe 4   10 1 Karlsruher SF 2 zugesagt  0,-- €
8 2 SC Untergrombach 2 zugesagt 15,-- €
. 3 SF Forst offen 15,-- €
. 4 KSF 3 abgesagt 15,-- €
. Pforzheim 5 2 5 1 SC Mühlacker 2 offen  0,-- €
. 2 SC Mühlacker 1 offen 15,-- €
. 3 . . 15,-- €
. 4 . . 15,-- €
11 Mittelbaden 6   7 1 SGR Kuppenheim abgesagt  0,-- €
. 2 SF Sasbach 2 abgesagt 15,-- €
. 3 SF Hörden abgesagt 15,-- €
. 4 SC Rastatt abgesagt 15,-- €
13 Ortenau 7   7 1 SK Appenweier zugesagt  0,-- €
14 2 SK Lahr offen 15,-- €
. 3 SK Oberkirch offen 15,-- €
. 4 SC Hornberg offen 15,-- €
15 Freiburg 8   6 1 SGEM Dreisamtal 1 zugesagt  0,-- €
16 2 SK FR-Zähringen zugesagt 15,-- €
. 3 SC Heitersheim zugesagt 15,-- €
. 4 SGEM Dreisamtal 2 abgesagt 15,-- €
17 Hochrhein 9 - - 1
keine offizielle Bezirksmeldung da
.  0,-- €
18 2 . . 15,-- €
. 3 . . 15,-- €
. 4 . . 15,-- €
19 Schwarzwald 10 5 6 1 SC Villingen-Schwenningen 1 zugesagt  0,-- €
20 2 SC Villingen-Schwenningen 2 abgesagt 15,-- €
20 3 SC Villingen-Schwenningen 3 abgesagt 15,-- €
20 4 SC Königsfeld offen 15,-- €
21 Bodensee 11 - 6 1
keine offizielle Bezirksmeldung da
.  0,-- €
22 2 . . 15,-- €
. 3 . . 15,-- €
. 4 . . 15,-- €
. Freiplatz-Anträge
siehe auch weiter
unten die Turnier-
bestimmungen
4       SK Ettlingen zugestimmt  25,-- €
. 8 SK Oberwinden zugestimmt  25,-- €
. 2 SC Eppingen zugestimmt  25,-- €
. 8 SC Emmendingen zugestimmt  25,-- €
. . SF Bad Mergentheim zugestimmt  25,-- €
. .      
. .      
. .      
.                
  Summe:     60     20 Mannschaften  

Spielort

Wir spielen in der Schönberghalle in Ebringen

Anfahrtsbeschreibung siehe auch: www.sc-ebringen.de

Bitte bei Ankunft gleich anmelden. Bit
te pünktlich.
Wenn es bei der Anfahrt zu einem Problem kommen sollte,
dann mich bitte unter der Handynummer +49 177 817 5533 verständigen.

Je teilnehmender Mannschaft sind zwei komplette Spielsätze
inclusive elektronischer Uhren mitzubringen.

 

Startgeld

Zur Stärkung der Bezirks-Blitz-Meisterschaften wurde für die Badische Meisterschaft
folgende Startgeld-Konditionen beschlossen:

Das Startgeld wird voll ausgeschüttet. Vom Verband gibt es noch einen Zuschuss in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl.


Turnierbestimmungen

Qualifikation (1 Platz) zur Deutschen Blitz-Mannschafts-Meisterschaft (DBMM)
am 21. Mai 2016 in Schifferstadt. Ausschreibung DBMM 2016.      DSB-Turnierordnung

Es wird auf Badischer Ebene mit der gleichen Bedenkzeit gespielt,
wie die auf der DBMM beabsichtige:   Das sind aktuell 5-Minuten-Partien ohne Inkrement.
Es gibt aber bereits Überlegungen auf Deutscher Ebene, dies auf Inkrement (z. B. 3+2) zu ändern.

Es gelten die Blitzschachregeln der FIDE.

Es wird ein einklassiges Rundenturnier gespielt. Maßgeblich sind Mannschaftspunkte, bei Punktgleichheit Brettpunkte, bei erneuter Punktgleichheit der direkte Vergleich (mit Berliner Wertung bei unentschiedenem Ausgang des direkten Vergleichs).
Für den Qualifikationsplatz zur DBMM gibt es bei Gleichheit der Mannschaftspunkte ein Stechen im Anschluß des Turniers.

Eine Mannschaft besteht aus 4 Spielern. Es darf innerhalb der Mannschaft um einen Platz getauscht werden.

Es dürfen max. 2 Ersatzspieler eingesetzt werden, die von unten aufrücken müssen. Eingesetzte Spieler müssen beim Verband für diesen Verein gemeldet sein. Bei der Anmeldung am Turniertag muss die Aufstellung, einschließlich der Ersatzspieler, abgegeben werden.

Spielen 2 Mannschaften eines Vereines mit, so spielen sie in der 1. Runde gegeneinander. Sie dürfen danach ihre Spieler nicht mehr untereinander tauschen.

Der Sieger erhält den Titel "Badischer Blitz-Mannschafts-Sieger" und einen Wanderpokal, den er nach dreimaligem Gewinn behält. Die Gravur des Wanderpokals wird auf Antrag beim Schatzmeister des BSV erstattet.

Das erste Viertel der Mannschaften der Endplazierung ist für die Bad. Blitz-Mannschafts-Meisterschaft des nächsten Jahres vorberechtigt.

Mannschaften, die unentschuldigt dem Turnier fernbleiben, bzw. nicht rechtzeitig ihr Fernbleiben mitteilen, werden für zwei Jahre für alle badischen Mannschaftsblitzmeisterschaften gesperrt, sowie mit einem Bußgeld von 50,-- Euro belegt.

Für Freiplatzanträge gilt:

- stellbar bis kurz vor dem Turnierbeginn, da manchmal Absagen sehr kurzfristig
- einreichbar direkt beim
Turnierleiter
- nur von Mannschaften mit einem DWZ-Schnitt mit mindestens 1600 DWZ
- Vergabe entsprechend diverser Kriterien, u. a. Bezirksverteilung / Bezirksbeteiligung / Spielstärke / Antragsdatum

Turnier durchgeführt mit Swiss-Chess
Bei Fehlern / Verbesserungsvorschlägen / Nachfragen, bitte Nachricht an
Bernd Walther


Stand vom Mittwoch, 2. März 2016, erstellt von Bernd Walther, korrigiert 17.08.2016 bzgl. Meistertitel